Schnuppertauchen für Erwachsene

Schnuppertauchen

Anmeldung und weitere Infos erhaltet ihr per Klick auf das oben dargestellte Bild oder hier.

Vereinskalender

30.01.2018 - Jahresabschlussfeier der Jugend

Liebe Sepianer,

 

Die letzten Jahre sind wir, die Trainer, mit den Jugendlichen zum Jahresabschluss immer zum Kegeln gefahren. Es war an der Zeit, mal etwas Neues auszuprobieren. So dachten wir, wir sollten als Taucher mal nicht in die Tiefe sondern in die Höhe zu gehen. Und was lag da näher, als zu klettern (bouldern, wie es auf neudeutsch heißt)?
Auf Anfrage bekamen wir auch noch einen passenden Termin im Boulder-Point in Kaltenkirchen.


Nachdem sich unsere Trainerin Anne vogestellt hatte, ging sie mit uns die Sicherheitsregeln durch und ab ging’s in die Halle.
Nach einigen Erklärungen, wie die Klettertouren am Besten ohne Blessuren zu überwinden sind, durften wir 30 Minuten klettern wie wir wollten. Dadurch verloren einige ihre Scheu vor dem Klettern und allen wurde ganz schön warm.
Danach erklärte Anne uns die Wand. Verschieden Farben der Klettergriffe bedeuten verschiedene Schwierigkeitsgrade, klettern in der Vertikalen, Horizontale und in der Diagonalen und vieles mehr.

 

Dann wurden wir in zwei Gruppen geteilt: in die Verstecker und in die Sucher.
Die Sucher gingen in den Aufenthaltsraum und die Verstecker mussten von Anne zur Verfügung gestellte Schlüsselbänder in der Wand verstecken. Und was durften die Sucher? Richtiiiiig……
Sie mussten die Schlüsselbänder suchen. Nachdem alle Schlüsselbänder gefunden waren wurden die Gruppennamen getauscht.
Die Zeit verging wie im Fluge….

 

Das letzte Spiel wurde gestartet und funktioniert ähnlich wie: Die Erde ist Lava…..
Es bestand aus Laufen, sich hinwerfen und natürlich klettern. Die Befehle hierzu gab Anne und hat damit einen Abschluss geschaffen, der allen Teilnehmern die letzte Kraft aus den Körpern zog.

 

Jetzt krappelte keiner mehr an der Wand sondern nur noch auf allen vieren in unseren Aufenthaltsraum.
Hier erwarteten uns die vorher bestellten Pizzen und von Familie L. gesponerten Getränke.
Pizzen und vor allen Dingen Getränke wurden nur so inhaliert.
Resümee: Es hat allen super viel Spaß gemacht und man könne dies doch mal wiederholen.


Herzlichen Dank an Anne, die uns die ganze Zeit betreute und uns immer mit Rat und Tat zu Seite stand, an Familie L. für die Getränke , ohne die wir nicht überlebt hätten und an die Organisation, die das Ganze im Vorfeld geplant hat.

Der Webmaster dankt Dieter für diesen sehr schön geschriebenen Artikel

Die Bilder der Veranstaltung findet ihr nach einem Login auf der Seite im Bereich Medien unter Bilder Galerie.

 

14.11.2017 - Jahresplanung 2018

Liebe Sepianer,

 

die Jahresplanung für das Jahr 2018 ist abgeschlossen, sodass ihr nun die geplanten Termine im Kalender finden könnt.

Wir freuen uns auf ein schönes und ereignisreiches Jahr 2018 mit euch.

 

08.10.2017 - Wartungsarbeiten im Arriba

Liebe Sepianer,

 

das Arriba schließt aufgrund von Wartungsarbeiten vom 04.12.2017 bis zum 14.12.2017.

Das Training findet dementsprechend nicht statt.

26.09.2017 - Arriba schließt am 11.10 bereits um 18 Uhr

Liebe Sepianer,

 

am Mittwoch den 11.10 schließt das Arriba aufgrund einer Mitarbeiterveranstaltung bereits um 18 Uhr.

Das Training findet dementsprechend nicht statt.

18.09.2017 - Bronze- und Goldausbildung

Liebe Sepianer,

 

am Wochenende hat unser viertes diesjähriges Bronze-Ausbildungs-Wochenende stattgefunden.

Wie die ersten beiden Wochenenden fand auch dieses in Hemmoor statt. Das dritte Wochenende wurde in Kiel – Strande durchgeführt, damit die Schüler auch mal etwas Salzwasser erleben. Abweichend zu den letzten Jahren konnten wir dieses mal leider kein Ausbildungswochenende in Gl. Alboe realisieren.

Durch die gute Vorbereitung der Schüler im Schwimmbad, die über mehrere Wochen gelaufen ist, ist es nun den Schülern Nicole, Willy und Malte gelungen, die Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Wir begrüßen somit drei neue DTSA*-Taucher in unseren Reihen und möchten hiermit dazu gratulieren.

 

Zusätzlich gelang es Jessica ebenfalls an diesem Wochenende die letzte Gold-Prüfung zu absolvieren. Somit begrüßen wir mit Jessica und Christoph (bereits am Wochenende davor) an dieser Stelle auch noch zwei weitere DTSA***-Taucher in unserem Verein.

Erfreulich ist dies auch, da mit Jessica und Christoph zwei Taucher diesen Schritt gemacht haben, die vor Jahren bei uns ohne Brevet eingetreten sind. Sie sind also den Weg vom 1-Stern zum 3-Stern Taucher komplett bei uns gegangen. Man sieht somit – weiterbilden lohnt sich.

Um dies abzurunden, auch Daniel und Sid haben bei uns vor Jahren ohne Brevet begonnen und befinden sich aktuell in der Ausbildung zum DTSA***. Wir sind uns sicher, auch die beiden werden die noch ausstehenden Abnahmen dieses Jahr ablegen.

 

Zu guter Letzt noch einmal herzlichen Glückwunsch und alle Absolventen und danke an alle Ausbilder (Jörg, Jan, Andy und Gitta) – dank euch allen ist dieses Jahr ein wirklich erfolgreiches Jahr für unsere Ausbildung.

Login Form